Ziel des Projekts

 

Mobile Endgeräte halten zunehmend Einzug in unserer Gesellschaft und auch in der Schule. Es drängt sich die Frage auf, wie man Tablet-PCs im Unterricht mit Kindern sinnvoll einsetzen kann, an welchen Stellen sie den klassischen Computer ersetzen oder ergänzen können, und wo dies nicht möglich ist.

 

Entscheidend für den Einsatz dieser Geräte im Unterricht sind die Inhalte, die dafür verfügbar sind. Es gibt interaktive, multimediale Bücher, Lernprogramme, Programme zum kreativen Arbeiten uvm.

 

Was bisher fehlte, war die Möglichkeit, nach bestimmten, für die Schule wichtigen Kriterien zu filtern. Diese Lücke möchten wir mit unserer Seite schließen, in dem wir eine Datenbank aufbauen, in die interessierte Pädagogen sinnvolle Apps eintragen und mit bestimmten Kriterien versehen können. Anderseits soll es möglich sein, mit diesen Kriterien gezielt nach Apps zu suchen.

Außerdem hoffen wir, dass zukünftig Verlage und Entwickler bei der Programmierung von Apps verstärkt pädagogische Kriterien in ihre Überlegungen mit einbeziehen.

Mitarbeiter

Mein Name ist Jürgen Dorsch. Ich arbeite an der Lindenparkschule Heilbronn als Sonderschullehrer und bin im Team der dort angesiedelten sonderpädagogischen multimedia Lernwerkstatt.

Mit einem Teil meiner Arbeitszeit bin ich vom Landesmedienzentrum Baden-Württermberg als medienpädagogischer Berater ans Kreismedienzentrum Heilbronn abgeordnet.

 

In meiner Beratungstätigkeit beschäftige ich mich u.a. mit Fragestellungen zum pädagogisch sinnvollen Einsatz neuer Medien im Unterricht.

Seit Tablet-PCs im Jahr 2010 auf den Markt gekommen sind, interessiert mich die Frage, wie diese Geräte mit ihren multimedialen Fähigkeiten das Lernen unterstützen können. Diese Geräte sind sehr mobil, intuitiv bedienbar und verfügen über audio-visuelle Ein-und Ausgabemöglichkeiten, wie man sie insbesondere bei der Individualisierung von Unterricht einsetzen kann.

Verschiedene freie Autoren unterstützen die Pflege der Apps in der Datenbank, indem sie Apps testen und die Informationen in die Datenbank einpflegen.