Mo

17

Sep

2012

Das iPad als drahtlose Dokumentenkamera

Ähnlich wie beim Einsatz als interaktives Whiteboard, wird auch beim Einsatz des iPads als Dokumentenkamere das Bild drahtlos mittels Airplay zum Beamer übertragen. Hierzu benötigt man neben einem iPad 3, wieder das Apple TV und einen HDMI-fähigen Beamer oder Monitor.

Mit eingeschalteter Kamerafunktion überträgt das iPad nun Bilder live, wie eine Dokumentenkamera zum Beamer. Die Bildqualität ist durchaus vergleichbar mit klassischen Dokumentenkameras. Um das iPad im richtigen Abstand zum Dokument zu halten, haben wir eine Halterung gebaut, in der das iPad sogar höhenverstellbar ist, somit kann man optisch zoomen. Die Auflösung der Kamera des iPad 3 ist jedoch so gut, dass man auch einfach mit 2 Fingern digital zoomen kann, ohne merkbaren Qualitätsverlust beim Bild.

Die Halterung kann man sich für ca. 50 Euro selbst bauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der passenden App boardcam kann man das Kamerabild auch beschriften, dabei liegt eine Art digitale Folie über dem Bild. Das Programm verfügt über rudimentäre Grafikfunktionen zum Zeichnen und über einen virtuellen Laserpointer, den man aktiviert, in dem man etwas länger den Bildschirm mit dem Finger berührt. Man kann natürlich auch mit der eingebauten Kamera-App arbeiten, wenn man auf digitales Beschriften verzichten kann.

Der Vorteil gegenüber einer normalen Dokumentenkamera besteht in den erweiterten Möglichkeiten auch digital zu beschriften und die Möglichkeit völlig kabellos zu arbeiten. 

Auch wenn das iPad keine Lampe hat, sind die Ergebnisse auch bei schlechtem Licht relativ gut.

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Monika (Montag, 06 Mai 2013 22:01)

    Meine Lieblingsapp um das Ipad als Dokumentenkamera zu nutzen ist Stage von Belkin. Sie ist gratis und enthält grundlegende Funktionen: Stift und Radiergummi, Screenshot...
    Man kann aber auch umschalten und die App als Whiteboard mit weißem/schwarzem Hintergrund verwenden oder Fotos integrieren und beschriften.
    https://sites.google.com/site/stageipadapp/
    viele Grüße
    Monika

  • #2

    Sebastian (Donnerstag, 13 Juni 2013 21:48)

    Ich war drauf und dran mir eine Dokumentekamera zu kaufen, als ich diesen Artikel per Zufall fand.
    Die Idee so simpel und genial.
    Ein paar detailiertere Infos bezüglich des Ständers fände ich super, das erleichtert ein nachbauen ;-)

    Danke im voraus und Gruß
    Sebastian

  • #3

    Jürgen Dorsch (Donnerstag, 13 Juni 2013 22:15)

    Da ich ja, wie weiter oben im blog beschrieben, eine fertige Lösung gefunden habe:
    http://www.schule-apps.de/2012/12/14/tablet-dokumentenkamera-2-die-passende-halterung/
    kann ich die selbst gebaute Halterung auch gerne abgeben. Sie können mich einfach übers Kontaktformular anschreiben.